Mein erstes Mal

Das ist er. Mein erster Eintrag im eigenen Blog. Bestimmt beginnen Tausende Blogs mit den selben Worten. Fast genauso viele werden auch nicht oder nur kaum darüber hinaus kommen. Warum muß nun auch ich bloggen? Bis vor einem Jahr habe ich Blogs als Randphänomen des Internets wahrgenommen, mich aber wenig dafür interessiert. Erst als ich auf einige politische oder gesellschaftskritische Blogs gestoßen bin, wuchs das Interesse. Meine Favoritenliste unter der Überschrift wuchs auf 50 Blogs an. In einigen lese ich täglich, in andere schaue ich nur hin und wieder rein. Blogs, in denen wenig für mich relevantes passiert fliegen wieder raus.

Es wird sich noch zeigen, ob ich ein „echter“ Blogger werde. Ich werde mir allerdings keine Ziele setzen. Ich sehe das Blog erstmal als öffentliches Tagebuch an. Ob jemand drin liest, ist mir zunächst nicht wichtig. Sollte ich selbst der einzige Leser bleiben, wäre das kein Grund damit aufzuhören.

In welche Richtung wird dieses Blog gehen? Ich werde hauptsächlich zu politischen und gesellschaftlichen Themen schreiben. Vielleicht werde ich das ein oder andere Buch besprechen oder auch mal eine Filmkritik veröffentlichen. Alles zu seiner Zeit. Im Grunde will ich nichts was mich irgendwie interessiert ausschließen.

Das soll es für heute gewesen sein. Ich bin gespannt, wie es nun weiter geht. Werde ich ausreichend motiviert sein, oder wird dieses Blog eines schnellen Todes sterben? Mal sehen.

Dennis

Advertisements

~ von degeisle - Dezember 14, 2007.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: