Ein Service für Herrn Clement

Lieber Wolfgang Clement,

Du weißt es selbst längst, mochtest es Dir aber nie eingestehen. Du warst dein ganzes Leben in der falschen Partei. Aber kein Problem. Nun kannst Du diese Scharte wieder auswetzen. Ich helfe Dir (als Ex-Genosse darf ich doch noch Du sagen, oder) gerne, mit Dir ins Reine zu kommen.

Du mußt nur auf den folgenden, weiß hervorgehobenen Satz klicken: „Ja, ich war nie Sozialdemokrat; ich habe mein ganzes Leben lang versucht, den Armen zu nehmen und den Reichen zu geben und das ist gut so!“ Sobald Du das Webformular ausgefüllt und abgeschickt hast, vergiss nicht, Dein rotes Büchlein einzutüten und das an Deinen Ortsverein zu schicken. Schreib auch noch einen kleinen Text. Der Grund für Deinen Austritt ist eh schon jedem klar, man muß ja nur Zeitung lesen. Schreib dem Kurt aber wenigstens ne SMS, bevor er Dich im nächsten Spiegel Interview liest.

Glückauf wünscht ein ehemaliger Genosse

Advertisements

~ von degeisle - Dezember 22, 2007.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: